081 356 21 80

Wanderungen rund um den Dreibündenstein

 

Die Wanderregion Dreibündenstein mit Pradaschier, Brambrüesch und Feldis ist mit seinen 50 Kilometern Wandernetz seit Jahren eines der beliebtesten Wandergebiete in Graubünden für Schulen, Familien und Vereine.

Vom 2176 m hohen Dreibündenstein geniessen Sie eine der fantastischsten Rundsichten Graubündens:
Vom Piz Beverin über den Heinzenberg, die Safierberge, den Vorab und die Sardonakette über den Calanda und das Churer Rheintal, Montalin und das Schanfigg bis zur Lenzerheide – einfach einmalig abwechslungsreich!

Unsere Preise

Familienwanderung Brambrüesch-Pradaschier

 

Der Start der herrlichen Panoramawanderung erfolgt durch die Bergbahn Chur-Dreibündenstein mitten in Chur, welche die Gäste nach Brambrüesch, zum Ausgangspunkt bringt. Ein familienfreundlicher Wanderweg mit vielfältiger Alpenflora und Grillstellen führt während ca. zwei Stunden direkt nach Pradaschier, wo nach der Wanderung im Bergrestaurant ausgiebige Verpflegungsmöglichkeiten und auf der Rodelbahn der Fahrtwind wartet.

 

 

Nordic Walking Feldis-Pradaschier

 

Eine besonders beliebte Nordic Walking-Strecke ist der Höhenweg von Feldis (via Luftseilbahn Rhäzüns aus)
über die Windegga nach Pradaschier. Bei einem gemütlichen Nordic Walking-Tempo dauert es ca. drei Stunden bis sämtliche Sportbegeisterte in Pradaschier eintreffen.

Starten können Sie diese schönen Wanderungen übrigens von allen Destinationen aus, die Reihenfolge verschiebt sich dementsprechend.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen